normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Link verschicken   Drucken
 

Kulturförderverein Gemeinde Kloster Lehnin e.V.

Vorschaubild

Berthold Satzky

Friedensstr. 3
14797 Kloster Lehnin OT Lehnin

Telefon (03382) 73 07 12
Telefax (03382) 73 07 62


Homepage: www.kulturfoerderverein-kloster-lehnin.de


Aktuelle Meldungen

"Wäre es nicht schön ...?" mit den HengstmannBrüdern

Am Freitag, 12.10.2018, um 19.30 Uhr

präsentiert vom Kulturförderverein Kloster Lehnin e. V. im Saal des Café Niewar, Belziger Straße 11, 14797 Kloster Lehnin

 

Die HengstmannBrüder mit dem Programm

"Wäre es nicht schön ...?"

 

Es gibt so viel Schönes auf dieser Welt und so viel das einfach nur schön sein will. Doch wissen wir nicht alle, dass die erzwungen Dinge meistens nicht schön werden? Ja? Schön. Und so sagen sich die HengstmannBrüder: „Wäre es nicht schön, wenn nicht mindestens genau so viele schöne Zuschauer ins 14. Programm der HengstmannBrüder kommen würden? Und wäre es nicht auch schön, wenn sogar noch mehr Zuschauer zu den HengstmannBrüdern kommen würden. Und wäre nicht noch schöner, wenn die HengstmannBrüder schön wären?“ Wie gewohnt am Bartisch, vor Gitarre und Kontrabass stehend, werden die KabarettBrüder überlegen, was „Wäre es nicht schön...?“ auf Englisch bedeutet und was Angela Merkel auf deutsch bedeutet - Martin Schulz? Und jetzt wo alle verzweifelt versuchen einen Ohrwurm der Beachboys aus dem Kopf zu bekommen, kann man sich schon mal eine der wenigen Karten für dieses Programm sichern. Kabarett – wäre es nicht schön? 

 

Kartenvorverkauf  demnächst im "Weinladen am Kloster", Friedensstraße 16, 14797 Kloster Lehnin OT Lehnin, Tel.: (03382) 70 69 42

 

 

Foto zu Meldung: "Wäre es nicht schön ...?" mit den HengstmannBrüdern

Auch 2018 wieder Radtouren entlang der ehemaligen Kleinbahntrasse nach Groß Kreutz

Der Kulturförderverein Kloster Lehnin e.V. lädt am 8. September 2018 wieder ein.

 

Auch in diesem Jahr nehmen wir das alljährliche Birnenfest in Groß Kreutz zum Anlass, eine weitere Radtour entlang der ehemaligen Kleinbahntrasse durchzuführen. Gestartet wird um 10.00 Uhr in Lehnin in der Belziger Straße am Kessel. Interessierte Bürger sind dann wieder herzlich eingeladen. Nach einer Stärkung kann sich jeder die Modellbahnanlage nebst einer filmischen Dokumentation ansehen.

Wir bitten um Voranmeldung per Telefon unter 03382/ 700436 oder per E-Mail unter bibolehnin@googlemail.com

 

gez. M. Grimm

 

Foto zu Meldung: Auch 2018 wieder Radtouren entlang der ehemaligen Kleinbahntrasse nach Groß Kreutz


Veranstaltungen

08.09.​2018
10:00 Uhr
3. Radtour entlang der ehemaligen Kleinbahntrasse nach Groß Kreutz
„Lehnin – Groß Kreutz“ Wir laden ein zur Radtour entlang der ehemaligen Kleinbahnstrecke ... [mehr]
 
12.10.​2018
19:30 Uhr
"Wäre es nicht schön ...?" mit den HengstmannBrüdern
Die HengstmannBrüder mit dem Programm "Wäre es nicht schön ...?" präsentiert vom ... [mehr]